ZVK-Wohnanlage Flemmingstraße Hannover-Ledeburg

Wiederherstellung der Außenanlagen nach Sanierung eines Doppelhauses der Zusatzversorgungskasse (ZVK) der Stadt Hannover:

  • Abbruch- und Rodungsarbeiten
  • Erdarbeiten (225 Tonnen)
  • Pflasterarbeiten Eingänge (120 qm)
  • Feuerwehrzufahrt mit Rasengitterplatten (350 qm)
  • Natursteinarbeiten Großpflaster (20 qm)
  • Zaunarbeiten (50 m)
  • Rasenansaat (800 qm)
  • Pflanzung von Bäumen, Sträuchern und Bodendeckern
  • Fertigstellungs- und Entwicklungspflege für zwei Jahre